Taten Talente Tauschen
Home
Über uns
Allgemein
Links
Downloads
Archiv
Kontakt
Impressum

 

Wir vom Tauschring Böblingen treffen uns an

jedem 2. Donnerstag im Monat zu

unserem ganz normalen Stammtisch im Treff am See im Gartenzimmer.

 

Manchmal hält ein Tauschring- Mitglied einen kleinen Vortrag zu einem

aktuellen Thema und/oder wir bringen Tauschware mit, um direkt zu tauschen.

 

Eine Anzeige im Amtsblatt gibt Termin und Thema jeweils bekannt.

 

Außerdem machen wir gerne, von einem unserer Mitglieder organisiert,

Ausflüge in die nähere Umgebung.

 

 

 

 

 

Ein gemeinsamer Theater – Besuch in

der Stadthalle in Holzgerlingen gehört seit Jahren auch dazu.Im Herbst

gehen wir gemeinsam zum Flammkuchen essen oder machen selber ein

Grillfest, zu dem unsere Mitglieder das Beste aus ihrer Küche zaubern.

 

 

 

 

Seit 2014 veranstalten wir jeweils im Frühjahr eine Kleidertauschbörse die von

unseren Mitgliedern mit Kleidungsstücken bestückt und aufgebaut sowie

mit Kuchen, Kaffee und Arbeitskraft versorgt wird.

 

 

 

Natürlich gibt es auch eine gemeinsame Weihnachtsfeier bei unseren Mitgliedern

von der GWW in deren Räumen in der Brunnenstr. 48 in Böblingen.

 

 

 

Zu den Unternehmungen sind unsere Tauschringfreunde aus Sindelfingen und

Bondorf ebenfalls herzlich willkommen.

 

 

 

 

10.Februar 2011 Stammtisch im Treff am SEE

Am 10.Februar war es soweit, wir hatten unseren ersten Stammtisch im neuen Mehrgenerationen­haus Treff am SEE und Birgit Czech hielt ihre erste (Mini-)Bürosprechstunde ab. Die An­wesenden hatten dabei die Gelegenheit sich in vielen Gesprächen auszutauschen. Viele nutzten auch die Chance, die neuen Räume kennenzulernen. Die Stadt Böblingen stellt uns im Treff Räume für die wöchentlichen Bürosprechstunden und Stammtische zur Verfügung. Herzlichen Dank an die Stadtverwaltung. Ganz neu war es für viele, daß die Gemeinnützigen Werkstätten und Wohnstätten GmbH (GWW), die im Böblinger und Sindelfinger Tauschring Mitglied sind, im MGH das Bistro betreuen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und viele „Tauschaktionen“. Dank dem re­gen Publikumsverkehr, der im Treff stattfinden wird, erhoffen wir uns positive Impulse im Mitgliederzuwachs.

 

 Stammtisch im Gartenzimmer

 

 

Blick von der Poststrasse

 

Gartenfront bei Tag

 

 

Gartenfront bei Nacht

 

15.September - 18.Oktober 2010 Werbeaktion 

Gabi Tokai und Wilfried Kapp im Stadtteilarbeitskreis Grund

In den Böblinger Stadtteilarbeitskreisen Diezenhalde, Rauher Kapf, Kernstadt, Grund und im Treff am Murkenbach führten wir eine Werbeaktion durch. Ziel war, neue Mitglieder zu gewinnen und den Bekanntheitsgrad des Tauschring Böblingen weiter zu erhöhen.

In Zweierteams stellten wir in einer kleinen Präsentation vor, wie ein Tauschring so „tickt“ und stellten uns den Fragen der Anwesenden. Wir hatten den Eindruck, daß die Resonanz sehr gut war und hoffen, daß wir damit weitere Mitglieder gewinnen konnten. Das gelang uns zumindest bei unserem späteren 50.Mitglied, Frau Bedriye Aslantas-Tuna.

 

Oktober 2010 Begrüßung 50.Mitglied 

Ein halbes Jahr nach unser Gründung konnten wir das 50. Mitglied begrüßen, Bedriye Aslantas-Tuna, verheiratet und Mutter von zwei Kindern 4 und 12 Jahre alt. Sie sucht jemand für Kinderbetreuung, Näharbeiten und wie man den Computer/Internet besser nutzen kann. Im Gegenzug bietet sie Hilfe an beim Formulieren und Schreiben von Briefen, sowie Betreuung von älteren Menschen und sonstige Nachbarschaftshilfe. Ein Pate wird ihr am Anfang helfen, die Angebote und Nachfragen auch schnell ins Internet einzustellen.

Frau Aslantas-Tuna ist in Böblingen auf vielen Gebieten ehrenamtlich tätig und ist damit ein schönes Beispiel für eine gelungene Integration. Sie war u.a. auch in der Arbeitsgruppe „Neue Angebote für den Treff am SEE“ tätig, der die Idee der Gründung eines Tauschrings für Böblingen konkretisierte.

 

03.August 2010 Besuch beim Oberbürgermeister von Böblingen

Mitglieder des Tauschring Böblingen und des Zeittausch im Kreis e.V.,Sindelfingen überreichten dem Böblinger Oberbürgermeister Wolfgang Lützner die erste gemeinsame Marktzeitung.

 

von links nach rechts: Gabi Tokai, Wilfried Kapp, Reinhard Knoblich, Eva Schreiber, OB Wolfgang Lützner,

Maria Dries-Koblowsky, Rüdiger Streckert, Roland Stober (Foto Wandel KRZ)

Bericht in der KRZ/Böblinger Bote 06.08.10 hier

Ergänzend in der KRZ/ Böblinger Bote vom 07.08.10 unter "Bonbons":

"Ich ernte dein Obst, dafür kochst Du mir etwas Marmelade. Ich repariere Dein Fahrrad, Du hilfst meinem Kind in Mathe auf die Sprünge. Nach diesem Prinzip funktioniert der vor kurzem auch in Böblingen ins Leben gerufene Zeittauschring. Eine gute, interessante Sache, bemerkte OB Wolfgang Lützner, als er von den Zeittauschring-Machern Böblingens und Sindelfingens die erste gemeinsam gestaltete Marktzeitung vorgestellt bekam. Gerne wäre er auch spontan der Anfrage gefolgt, selbst Mitglied zu werden und sich aktiv ins Tauschring-Geschehen zu stürzen. "Ich wüsste einiges, wo ich Hilfe brauchen könnte", meinte er. "Allerdings weiß ich nicht genau, was ich anbieten könnte. Vielleicht könnte ich mich als Laufpartner anbieten - allerdings kenne ich in Böblingen noch keine Strecken." Vielleicht bieten wir uns mal als Tauschpartner vorab an. Laufen mit dem OB ein paar Runden. Und dann - Sie haben es erraten - tauscht er mit uns Infos aus nichtöffentlichen Sitzungen aus."

Amtsblatt Böblingen 20.08.10 hier

 

21.Juli 2010 Besuch beim Oberbürgermeister von Sindelfingen

Mitglieder des Zeittausch im Kreis e.V.,Sindelfingen und des Tauschring Böblingen übergaben dem Sindelfinger Oberbürgermeister Dr.Bernd Vöhringer die erste gemeinsame Marktzeitung und die änläßlich der Böblinger Aufaktveranstaltung überreichte Karrikatur. 

von links nach rechts: Rüdiger Streckert,Christine Mitlacher,Wilfried Kapp,Dr.Bernd Vöhringer,Eva Schreiber,Roland Stober,Bodo Kleineidam

von links nach rechts: Rüdiger Streckert, Christine Mitlacher, Wilfried Kapp, Reinhard Knoblich, OB Dr.Bernd Vöhringer, Eva Schreiber, Roland Stober, Bodo Kleineidam (Foto Presseamt Sindelfingen)

 

Amtsblatt Sindelfingen Nr.30 vom 29.07.10 (Klick aufs Bild vergrößert) 

 

 

07.Juli 2010 Marktzeitung Redaktion

Das Redaktionsteam der Marktzeitung traf sich zur ersten gemeinsamen Sitzung (Sindelfingen und Böblingen). Claudia Stretz und Roland Stober vom Zeittausch im Kreis e.V., Sindelfingen besprachen mit  Reinhard Knoblich vom Tauschring Böblingen die Einzelheiten für die nächste (für Böblingen die erste) Marktzeitung.

von rechts nach links Roland Stober, Claudia Stretz, Reinhard Knoblich

 

 

18.Juni 2010 Auftaktveranstaltung

Unser Bericht in der Kreiszeitung Böblinger Bote 22.06.10 (Klick aufs Bild vergrößert)


Interpretation der von Sindelfingen übereichten Karrikatur

Wir fahren getrennt, wie die Städte, aber wir mögen uns. BB kann sich ein dickes Auto leisten, die armen Sindelfinger fahren halt mit dem Fahrrad, starten dafür etwas früher, und kommen mit den Böblinger gemeinsam an das Ziel.


von Helga Beck, Mitglied Zeittausch im Kreis e.V. Sindelfingen

 

Dieser Aussage während der Auftaktveranstaltung ist nichts hinzuzufügen

   Bericht in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung vom 29.06.2010 hier 

 

 

31.März 2010 Gründung des Tauschrings Böblingen

Bei der  Gründungsversammlung des Tauschrings Böblingen wurde folgender Vorstand gewählt:

1. Vorsitzende Maria Dries-Koblowsky

2. Vorsitzende Eva Schreiber

Schatzmeisterin Gabi Tokai